Faltenbehandlung

 

 

Faltenunterspritzung

Gegen das Älterwerden können wir uns nicht wehren. Gegen einige Alterserscheinungen dagegen schon. Dazu gehören auch die Falten – neben grauen Haaren oder Haarausfall wohl das auffälligste Anzeichen dafür, dass wir nicht jünger werden. Eine Möglichkeit, gegen Falten vorzugehen, ist ein Facelift. Auch wenn es sich dabei um einen sicheren Routine-Eingriff handelt, möchten viele Patienten diese operative Gesichtsstraffung umgehen. Wir bieten deswegen eine effektive wie nebenwirkungsarme Alternative aus dem Bereich der minimalinvasiven Behandlungen an: die Faltenunterspritzung. Im Grunde genommen handelt es sich bei der Unterspritzung um gleich mehrere verschiedene Behandlungsmethoden. Denn zu dieser Form der Faltenbehandlung gehören Unterspritzungen mit Hyaluronsäure, Botox®-Injektionen sowie Mesotherapie und Vampir-Lifting. Faltenbehandlung eignet sich jeweils nicht nur gegen Falten im Gesicht, sondern sind ebenso wirksam bei Alterserscheinungen an Hals und Dekolleté.


 

Botulinumtoxin – A – Behandlung

Botulinumtoxin-A – kurz Botox ist ein Protein, das schon seit langem in der ästhetischen Dermatologie für die Behandlung mimischer Falten eingesetzt wird. Es wird direkt in die übermäßig aktive Muskulatur injiziert. In Folge dessen, kommt es zu einer Entspannung des Muskels und damit zu einer Glättung der darüber liegenden Haut.

Manche Falten können einen missmutigen oder zornigen Gesichtsausdruck verleihen. Mimische Falten treten besonders gern und intensiv im Bereich der Stirn, der Augen (Krähenfüße), oder der Nasenwurzel (Zornesfalte) auf. Ziel der Botoxbehandlung ist eine Entspannung der Gesichtsmuskulatur und die Glättung der bereits vorhandenen Falten.

Vor allem unter dem Handelsnamen Botox® ist Botulinumtoxin wohl der bekannteste Anti-Falten-Wirkstoff. Und das völlig zu Recht, denn die Ergebnisse einer sorgfältig durchgeführten Faltenunterspritzung mit Botox® überzeugen: Das Gesicht wirkt schon 2 bis 3 Tage nach der Behandlung deutlich glatter und frischer. Und entgegen aller Vorurteile bleibt die natürliche Mimik bei korrekter Dosierung des Wirkstoffs vollständig erhalten. Botox® entspannt die Muskulatur im Gesicht. Dadurch eignet sich die Injektion vor allem zur Behandlung mimischer Falten im oberen Gesichtsbereich, wie z.B. Zornesfalten, Stirnfalten oder Krähenfüße an den Augen. Der Glättungseffekt hält je nach Patient etwa 3 bis 6 Monate. Angenehmer Zusatzeffekt: Eine Botox®-Injektion wirkt auch vorbeugend gegen Falten. Trotz allem kann eine Auffrischungsbehandlung ein- bis zweimal im Jahr empfehlenswert sein. Das hängt u.a. von der Beschaffenheit der Haut und der Tiefe der Falten ab.


 

Hyaluronsäurebehandlung

Hyaluronsäure ist ein natürlicher, wichtiger Feuchtigkeitsspeicher in unserer Haut. Sie verleiht dem Gesicht Elastizität, Spannkraft, Glätte und seine weichen Konturen. Mit zunehmendem Lebensalter nimmt der Hyaluronsäuregehalt der Haut ab. Die Haut verliert ihr jugendliches und weiches Aussehen.

Es treten zunächst Knitterfalten, später tiefere Falten wie die Nasolabialfalten oder die sogenannten Marionettenfalten im seitlichen Kinnbereich auf. Auch die Konturen werden kantiger oder wirken eingefallen und erschlafft. Mit Hyaluronsäure kann dieser Volumenverlust im Wangenbereich, den Schläfen oder den Lippen auf sehr einfache Weise wieder ausgeglichen werden.

Hyaluronsäure wird als synthetisch hergestelltes Gel unter die Haut injiziert und stellt derzeit das am häufigsten genutzte Füllmaterial bei der Faltenbehandlung dar. Es handelt sich um einen resorbierbaren, das heißt ein im Laufe der Zeit abbaubaren Filler.


                                                                            Faden Lifting (Soft-Lifting mit Fäden)

Natürliches Lifting ohne operative Eingriffe für Gesicht, Hals, Dekolleté und Körper

Natürliches Lifting ohne Skalpell

Träumen Sie auch

 von schöner straffer Haut

 definierten Gesichtskonturen

 straffen Oberschenkeln und Oberarmen

 einem knackigen Gesäß

 einem schönen Hals und einem glatten Dekolleté

 

Soft Lifting Fäden erfüllen Ihnen diese Wünsche

 ohne operative Eingriffe

 ohne Vollnarkose

 ohne stationären Aufenthalt

 ohne Ausfallzeiten

 ohne Veränderung der natürlichen Gesichtszüge

 

Natürliches Lifting ohne operative Eingriffe

Sie haben vielleicht schon einmal über ein Lifting im oder eine Hautstraffung im Gesicht oder in anderen Bereichen wie Hals und Dekolleté nachgedacht. Bisher war hierfür eine Operation mit entsprechend hohen Kosten und Risiken notwendig. Auch eine nicht gewünschte Veränderung der Gesichtsstruktur war oft unvermeidlich. Soft-Lifting mit Fäden bietet hierfür eine sanfte Alternative ohne Skalpell.

Wann & Wo ?

Das neue Soft-Fadenlifting wird bei den ersten Anzeichen eines Face-Liftings eingesetzt, bei denen ein vollständiges und mit einem operativen Eingriff verbundenes Total-Face-Lifting noch nicht gegeben erscheint oder nicht gewünscht wird. Soft-Lifting Fäden können aber u.a. auch im Bereich des Dekolletés, der Oberarme, des Gesäßes und der Oberschenkel erfolgreich eingesetzt werden.

Sicherheit

Die Soft-Lifting Nadeln enthalten vollständig biokompatible, resorbierbare Fäden aus Polydioxanon (PDO), einem Material welches seit Jahrzehnten weltweit als chirurgisches Nahtmaterial bei Operationen eingesetzt wird.

Resultat

Im Gegensatz zu einem „großen“, operativen Facelift geht es beim Soft-Lifting um die Bindegewebsneubildung und den Wiederaufbau des Collagen-Stützgerüstes und nicht darum das Gewebe in eine neue Position zu ziehen! Ihr natürlicher Gesichtsausdruck bleibt erhalten. Die resorbierbaren Fäden lösen sich dann nach 6 bis 8 Monaten wieder vollständig auf. Das Soft-Lifting hält jedoch bis zu 2 Jahren und kann jederzeit problemlos wiederholt werden.

Anwendungsgebiete sind:

– Stirn- und Schläfenbereich

– Augenbrauen

– Wangen- und Kieferbereich

– Hals und Dekolleté

– Unterseite der Oberarme

– Oberschenkel

– Gesäß

– Brust

Die Behandlung:

Soft-Lifting Behandlungen mit Lifting Fäden sind fast schmerzfrei, da die entsprechenden Bereiche zuvor örtlich betäubt werden. Die Anzahl der einzusetzenden Fäden richtet sich dann nach dem zu straffenden Areal und Ihren Wünschen. Eine Beschränkung ist hierbei nicht gegeben.

Die zu 100% resorbierbaren Fäden werden mit Hilfe einer sehr dünnen Führungsnadel subkutan, also unter die Haut, eingesetzt eingeführt und bilden dann ein stabiles Netzwerk, welches durch die Zugspannung der Fäden die Hautstruktur im behandelten Areal wieder deutlich sichtbar aber auch natürlich aussehend strafft und das Gewebe wieder in die ursprüngliche Position anhebt.

Die Nadeln werden entfernt und zurück bleibt ein nicht sichtbares Fadengerüst. Nebenwirkungen wie leichte Schwellungen oder Hämatome (blaue Flecken) hängen mit der Anzahl der gesetzten Fäden zusammen und können gelegentlich auftreten. Diese sind jedoch problemlos, können mit Make-Up abgedeckt werden und klingen rasch wieder ab. Während einer Behandlung können verschiedene Areale gestrafft werden. Auch eine Kombination mit anderen Therapien, z.B. einer Hyaluronsäure-Unterspritzung, ist möglich.

Quelle:Soft-Lifting mit VENUS V-Line Fäden von SONEWA

 

 


Laser


Derma Roller

 

 

Unser Preise für Faltenbehandlung:

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure Unterspritzung:

Hyaluronsäurefiller (0,5 ml) 140 €
Hyaluronsäurefiller (1 ml) 250 €
Hyaluronsäurefiller (2 ml) 480 €

Zonen zur Wahl bei Hyaluron

  • Nasolabialfalten( Lachfalten)
  • Marionettenfalten
  • Stirnfalten
  • Falten im Wangenbereich
  • Oberlippenfalten

Laser Hautverjüngung

100 €

Mikroneedeling (Derma Roller,Derma Stift)

100 €

Faltenbehandlung mit Botox

an 1 Zone nach Wahl:
 

250 €

für 3 Zone:
400 €

Zonen zur Wahl bei Botox

  • Querfalten an der Stirn
  • Zornesfalten
  • Krähenfüße

Faden Lifting (mit 10 PDO Fäden )

350 €

Faden Lifting COG (mit 8 widerhaken Fäden)

800 €

 

FOTOS